Von der Hilzinger Mühle zum Uhufelsen

Hallo Flo,

Klicke auf das Bild

Die Mühlen im Schwarzwald werden vom Wasser, das von den Bergen ins Tal fließt, angetrieben. Im flachen Land, wie in Holland, gibt es  Windmühlen, die vom Wind angetrieben werden. Im Schwarzwald gibt es auch heute noch Mühlen, die den Weizen mit Wasserkraft zu Mehl mahlen. Doch wie wird Weizen zu Mehl? Ruf mich an, wenn du es weißt. Dann kann ich es Anna und ihrem Bruder sagen, die mich schon danach gefragt haben.

Viel Erfolg!

Dein Opi

Die Hilzinger Mühle

Die Hilzinger Mühle in Glottertal wurde 1621 erbaut und dürfte eine der ältesten im Landkreis Emmendingen sein. Und sie funktioniert auch heute noch.  Klaus Ruf ist gelernter Müller und wohnt mit seiner Frau bei der Mühle. An besonderen Tagen setzt er die Mühle in Betrieb und mahlt das Korn wie vor hunderten von Jahren.

Adresse der Mühle:

Talstr. 151a
(Straße zum Wuspenhof)
79286 Glottertal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.